P
Raumprogramm

Raumprogramm

Zu jeder Wohnung gehört ein Keller, und gemeinsam für alle Wohnungen steht ein Hobby-/ Werkraum zur Verfügung.

Dem Betrieb der Liegenschaft sind Räumlichkeiten für Hauswartung / Technik inkl. Heizzentrale zugeordnet sowie ein Büroraum für die Verwaltung und die Siedlungsbetreuung.

Für Motorfahrzeuge der BewohnerInnen und der BesucherInnen sind ausreichend Autoparkplätze vorhanden. Selbstverständlich werden auch Behinderten-Parkplätze und Abstellplätze für elektrische Hilfsmittel (mit Ladestation) realisiert, sowie ein Veloraum.

Zudem sind Räumlichkeiten für Pflegeangebote eingeplant, zum Beispiel für die Behandlung durch den betreuenden Arzt, für Podologie / Kosmetik und Therapie.

Im Gebäude steht ein Gemeinschaftsraum als Begegnungs- und Veranstaltungsort zur Verfügung, der vorwiegend von den BewohnerInnen genutzt werden kann. Bei milden Temperaturen und schönem Wetter ist ein Aufenthalt im Garten möglich. Die dafür notwendige Infrastruktur, wie Küche und Toiletten, sind diesem Bereich angeschlossen.

Alle Einrichtungen (Wohnungen, allgemeine Räume) sind sowohl über eine Treppe als auch via Lift zugänglich. Die Gehwege im Gebäude sind zentral erschlossen, dadurch sind zu den Wohnungen nur minimale Strecken zurückzulegen. Alle Wohnungen sind über gedeckte Gänge/Wege erreichbar, die mit Rollatoren, Rollstühlen oder Pflegebetten befahren werden können.